Short Cuts

8. November 2020
18:00
Casablanca, Frankfurt-Bockenheim
Short Cuts
Short Cuts

Ein Film entsteht meistens erst im Schneideraum. Das Ampere Theater bringt die Schnitttechniken der Filmemacher auf die Bühne und experimentiert, wie Totale und Close-up, Rückblende und Slow-Motion mit unseren spontan erzählten Geschichten reagieren. Ob Trailer, herausgeschnittene Szene oder oscarreife Momente – die Improvisationsschauspieler*innen präsentieren, was sich selbst Hollywood nicht traut, auf die Leinwand zu bringen. Kurz: Der Abend widmet sich ganz der Traumwelt des Kinos. Und wo sonst sollte da besser gehen als im Casablanca? Wenn das mal nicht der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist …

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe FreiForm@Stadtraum – Improvisationen vor Ort.

Das Ampere Theater erprobt seit 25 Jahren die Kunst der Improvisation. Zum zweiten Mal lädt das Ensemble zu einer Schauspielreihe durch die Stadt Frankfurt ein. Sie führt zu Orten und Schauplätzen mit unterschiedlichen Funktionen und Zielgruppen, mit jeweils eigener Atmosphäre und Geschichte. Pro Event zeigt das Ensemble ein improvisiertes Format, das den Charakter des Ortes aufgreift und einmalig in Szene setzt.

Eintritt: € 17,- / 12,- erm.

© Ampere Theater – Impressum