25 Jahre Ampere Theater: Was 2013 geschah, Teil 2

Wir lieben Radio im Allgemeinen und das Frankfurter Stadtradio Radio X im Besonderen: Alex Cee, Ole und Pia lassen öfter morgens in der Sendung „Scrambel X“ von sich hören. 2013 erfüllt sich ihr Traum: Sie übernehmen den Sendeplatz von Flip-Flop und seitdem gibt es jeden 1. Sonntag im Monat Impro-Radio von und mit dem Ampere Theater.

In der Woche vor der Sendung überlegen wir uns einen Begriff, an dem sich die Fantasie aufhängen kann.

Begriffe exemplarisch nennen,

Dazu suchen wir zu Hause passende Musiktitel (es ist sehr toll, auf welche Perlen man stößt, wenn man Musikarchive nach Begriffen durchstöbert). Am Sonntag im Radio-X-Studio sammeln wir dann alles, was uns zu diesem Begriff einfällt und fangen dann an, kleine (meistens ziemlich verrückte) Story zu improvisieren. Spontan entstehen abgründige Tagebucheinträge,  Reportagen, wilde Dialoge …  – wozu uns die Musiktitel, die Begriffe und wir uns gegenseitig inspirieren. Manche Geschichten greifen wir wieder auf, andere bleiben für sich stehen.

Über unsere Facebookseite sammeln wir gerne Vorschläge für Musik und Storys von unseren Zuhörern.

Und so hört sich das dann zum Beispiel an:

© Ampere Theater – Impressum