Sommerwerft!

Ein Auftritt auf dem Sommerwerft Theater-Festival ist immer etwas Besonderes. Die Atmosphäre, das große Theaterzelt, die ungeliebten Headsets, das immer wieder herein- und herausströmende Publikum, die Saunaatmosphäre… 😉

Zu Beginn der Improsaison hatten wir uns vorgenommen, ein neues Format auf die Bühne zu bringen (In unserer neuen Stadtreihe Freiform@Stadtraum bringen wir ja eher bewährte Programme auf die Bretter… wer uns kennt, weiß um den Ehrgeiz, mindestens einmal im Jahr ein neues Programm zu bringen…;-).

In „Brutal Analog“ haben wir uns mit dem Grenzbereichen der Digitalisierung und dem Hang zum Analogen beschäftigt. Wie immer hat solch ein neues Format Fallstricke und es „sitzt“ natürlich noch nicht alles. Eure Rückmeldungen bestärken uns aber darin, dass unsere Forschungsreise ins Digitale eine gute Wahl war… und was das Wichtigste ist: Die Show hat uns und wohl auch euch viel Spaß gemacht. Mal sehen, vielleicht sind wir ja bei der nächsten Sommerwerft wieder dabei …

Der Auftritt im Großen Zelt war nach unserem Abschied vom Orange Peel, der selbstverordneten künstlerischen Pause und unserem großartig schönen Jubiläumsfestival der Start in eine neue, selbstredend wunderbare Ampere-Theater-Phase:

Ab September starten wir unsere Reihe „Freiform@Stadtraum“, die durch ganz unterschiedliche Orte in der ganzen Stadt führt. Unter uns: Die Fortsetzung ist jetzt schon geplant.

Wir sind schon sehr gespannt, wie ihr unsere Wanderung durch die Stadtteile von Frankfurt annehmen werdet und wünschen uns natürlich das ihr uns überall besucht…:-D

© Ampere Theater – Impressum