Frei-Nach-Erzählung

5. Dezember 2019
20:00
Land in Sicht
Frei-Nach-Erzählung
Frei-Nach-Erzählung

Von der Autobiographie bis zum Zoologischen Lexikon durchstöbert das Publikum die Regale nach Sätzen, Titeln und Inhalten, die sie und die Fantasie bewegen. Das vorgetragene und gesammelte Material wird zum Ausgangspunkt diverser Geschichtsstränge, die sich im Laufe des Abends immer enger miteinander verweben. Frei nach den spontanen Eingebungen der Schauspieler*innen erzählen sich hier Dramen, Liebesgeschichten, historische Romane u.a. in einer neuen Vision.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe FreiForm@Stadtraum – Improvisationen vor Ort.

Das Ampere Theater erprobt seit 25 Jahren die Kunst der Improvisation. Zu ihrem 25-jährigen Bestehen lädt die Gruppe zu einer Schauspielreihe durch die Stadt Frankfurt ein. Sie führt zu Orten und Schauplätzen mit unterschiedlichen Funktionen und Zielgruppen, mit jeweils eigener Atmosphäre und Geschichte. Pro Event zeigt das Ensemble ein improvisiertes Format, das den Charakter des Ortes aufgreift und einmalig in Szene setzt.

Buchhandlung „Land in Sicht“, Rotteckstraße 13, 60316 Frankfurt

Eintritt: 10,- / 8,- erm.

© Ampere Theater – Impressum