Neue improvisierte Mordfälle im Casblanca

Am 10. November ist endlich wieder Krimizeit! In Teil 3 unserer aktuellen Stadtreihe  „FreiForm@Stadtraum“ widmen wir uns einer unser Lieblingsbeschäftigungen: Mord. Ort des Verbrechens ist diesesmal das wunderbare Casablanca,  eine lauschige Oase in einem grauen Bockenheimer Hinterhof. Dort rollen wir einen weiteren Fall in unserer mehr als 10-jährigen Impro-Krimi-Geschichte auf: Zwei ehemalige Kriminalbeamte ermitteln in einem skurill-mysteriösen Fall, in dem die Polizei nicht weiterkommt. Mörder, Motiv und die ganze Story drumherum entwickeln wir selbstverständlich live und unter Mithilfe des Publikums.

So. 10. November, 18 Uhr
„Kriminalgeschichten“
Casablanca, Adalbertstr. 36A (HH), Frankfurt-Bockenheim
Eintritt: 15,- / 10,- erm.

Achtung: Limitierte Sitzplätze! Wer seinen Platz am Tatort sichern will, reserviert hier gleich sein Ticket.

Das Programm Freiform@Stadtraum könnt ihr euch hier als PDF herunterladen. Infos findet ihr auch auf unserer Heimseite. Teil 4 folgt am 5. Dezember in der Buchhandlung „Land in Sicht“ im Frankfurter Nordend zum Frei-nach-Schnauze-(Nach-)Erzählen.

© Ampere Theater – Impressum